Dass unsere Stadt und ihre Bürger einen ganz besonderen Charme haben, wusste nicht zuletzt auch der berühmte Lyriker und Schriftsteller Joseph von Eichendorff, sondern viele namhafte Größen die unsere Stadt kennenlernen durften oder hier lebten. 

Dass unsere Stadt noch etwas anderes auszeichnet, vergessen wir immer dann, wenn es nicht aufgrund bestimmter Ereignisse zum Vorschein kommt: Zivilcourage. Es ist die Zivilcourage, die immer dann in unserer Stadt aufblüht, wenn Hilfe und Einsatz seitens der Bevölkerung nötig ist. Erinnern wir uns an die Flutkatastrophe, die unsere Stadt mit zum Teil verheerenden Schäden heimsuchte. Es waren meist mehr Helfer zugegen, als überhaupt zeitgleich mithelfen konnten.

Auch wenn „Hallunken“ den Hallenser oft als in sich gekehrt und etwas mürrisch wahrnehmen mögen, wir wissen es besser. Es schlummern in ihm doch die besten Tugenden, die wir in diesen Zeiten brauchen.

Aber mal ehrlich: Wer kauft eigentlich täglich die Regale mit Toilettenpapier leer und vor allem, warum?

Bleibt besonnen, ruhig und vor allem gesund!

Halle ist ein besonderes Städtchen