Die AfD-Stadtratsfraktion gratuliert herzlich allen Frauen zum internationalen Frauentag!

Es ist ein großer Fortschritt, dass Männer und Frauen im Jahre 2021 in Deutschland vollständig gleichberechtigt und gleichgestellt sind. Dafür haben Frauen in den letzten zwei Jahrhunderten gekämpft und dafür gebührt ihnen unser Respekt und unsere Wertschätzung.

Wenn heutzutage Mädchen davon träumen zu studieren oder Karriere zu machen, dann steht ihnen nichts im Wege.
Aber auch Frauen, die sich für ein Leben als Hausfrau und Mutter entscheiden, müssen dafür respektiert, gewertschätzt und als gleichwertig wahrgenommen werden.
Kinder sind unsere Zukunft und werden in einer alternden Gesellschaft dringender gebraucht als je zuvor!
Deshalb kämpft die AfD auf allen Ebenen für Frauen, Kinder und Familie.

Auch im halleschen Stadtrat brachten wir einen Antrag ein, der die Wiedereinführung des sogenannten Frauennachttaxis vorsieht, um die Sicherheit von Frauen und Mädchen auf dem nächtlichen Heimweg zu erhöhen.
Dieser Antrag wird noch in den Ausschüssen beraten.
Was wir anlässlich des Frauentages jedoch ablehnen ist eine Instrumentalisierung von Frauen zur Durchsetzung sozialistischer Ideologie!

So finden am heutigen Tag verschiedene Demonstrationen in Halle statt, die fordern, die “vielfältigen Unterdrückungsverhältnisse abzuschaffen, die durch Patriarchat und Kapitalismus aufrechterhalten werden.”
Was die Veranstalter hier bewusst unterschlagen ist die Tatsache, dass die in unserem Land, übrigens grundgesetzlich geschützt, gelebte Form des Kapitalismus, die soziale Marktwirtschaft ist. Hier herrscht also soziale Gerechtigkeit vor Gewinnmaximierung. Gerade hier bei uns in Halle in allen öffentlichen Belangen erkennt man beim genauen Hinschauen: Das sogenannte Patriachat gibt es heute in Deutschland nicht mehr.
Es besteht aber weltweit noch in vielen muslimischen Ländern, wie z.B. dem Iran oder Saudi-Arabien.
Massenzuwanderung aus diesen Ländern kann durchaus eine Gefährdung vieler Freiheiten von Frauen bedeuten. Immer wieder ist in den Medien von Ehrenmorden an Frauen zu lesen, die sich nicht dem islamistischen Patriarchat beugen wollten.

Wir gratulieren herzlich den Frauen in Halle zu ihrem Ehrentag!

Für Frauenrechte, gegen Sozialismus und Islamismus