Heute, am 09.10.2019, am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur, wurde kurz vor 13:00 Uhr in Halle ein unfassbarer Terroranschlag verübt. Dabei sind nach bisherigen Polizeiangaben 2 Menschen Schüssen zum Opfer gefallen. Fast im Minutentakt gehen neue Informationen ein.
 
Wir, die AfD-Stadtratsfraktion Halle, sind schockiert über diese unfassbaren Vorgänge und drücken den Angehörigen der Opfer unsere tiefempfundene Anteilnahme aus.
Terroranschlag Nahe der Synagoge in der Humboldstraße in Halle