Gestern, am 02.09.2020 war es endlich soweit: „Anpfiff“ für den Bau des neuen Fußball-Nachwuchsleistungszentrums, dass nun in der Silberhöhe, an der Karlsruher Allee, gebaut wird. 

Vier große Fußballfelder werden nun auf über 85.000 m2 gebaut, sowie 120 Fahrradabstellplätze, 80 PKW- und zwei Busparkplätze. Zudem bekommt die Anlage ein Funktionsgebäude mit 1000 m2 Nutzungsfläche, mit Sauna und Umkleidekabinen sowie Mannschaftsbesprechungsräumen. Knapp 300 Bäume sowie über 4000 Sträucher werden gepflanzt.

Ein großes Projekt, an das die Hoffnung geknüpft wird, dass hier Talente hervorgehen, die in die Profimannschaft des HFC eingehen werden. Doch nicht nur für den HFC soll diese Einrichtung zur Verfügung stehen. Auch über die Grenzen Halles hinaus, wird dieses Sportzentrum sportbegeisterten Jungen und Mädchen zur Verfügung stehen. Im dritten Quartal 2022 soll der Neubau fertiggestellt werden. Die Finanzierung wird komplett aus der Fluthilfe von Bund und Land realisiert.

Spatenstich für das neue Fußball-Nachwuchsleistungszentrum in der Silberhöhe