Seit über 45 Jahren gibt es in Halle die Sportart Motoball.

Unsere Stadt hat mit dem 1. MBC 70/90 Halle sogar den einzigen Motoballverein in Mitteldeutschland und spielt seit 1993 in der 1. Bundesliga!

Zu DDR-Zeiten fanden am Talkessel Teutschenthal außerdem internationale Motocross-Meisterschaften mit bis zu 30.000 Besuchern statt.

Es zeigt sich also: Halle und die umgebene Region haben eine lange Tradition im Motorsport und erreichen Spitzenpositionen in diesem Umfeld.

Aktuell kämpft der 1. MBC 70/90 Halle um ein neues Trainings- und Wettbewerbsgelände, denn es gab Beschwerden wegen des Lärms der Motoren.

Der Verein will deshalb in das unbewohnte Gewerbegebiet Neustadts umziehen. Die Stadt hat den Umzug organisiert.

Jedoch wurden die benötigten 40.000 Euro für den Trainingsplatz vom Land leider nicht genehmigt.

Im letzten Sportausschuss kam es dann noch schlimmer. Die Grünen kündigten an, sie wollten die Förderung des Vereins komplett einstellen.

Die Klimajünger argumentierten, der Motoball sei nicht ökologisch und gar elitär.

Wir finden: Diese Äußerungen sind an Unverschämtheit und Verachtung für ganz normale Halle-Neustädter nicht zu überbieten!

20 Millionen Euro an halleschen Steuergeldern werden jedes Jahr der TOOH ohne adäquate Nachfrage hinterhergeworfen, es werden Künstler-Ausstellungen auf Bestreben der Grünen aus Steuermitteln vergütet, IMPULS-Festivals, das Radio Corax, unzählige Klimaprojekte und vieles mehr werden von der Stadt gefördert. Sogar besetzte Häuser werden weit unter Wert an linke Vereine vermietet.

Elitär ist daher nur eins: Die vielen und üppig ausgestatteten Projekte und Vereine der grünen Stadt-Schickeria!

Doch ganz unabhängig davon ist der Motorsport und hier im speziellen Fall der Motoball, für uns ganz selbstverständlich, in der Sportförderung zu berücksichtigen. Gerade bei kleineren Sportarten, haben wir als Stadt die Chance, bundesweit und international an der Spitze mitzumischen.

Und man darf nicht die soziale Dimension von Sportvereinen, gerade in einem Stadtteil wie Halle-Neustadt vergessen. Sie geben jungen Menschen Zusammenhalt und eine sinnvolle Beschäftigung, manchen sogar eine berufliche Perspektive.

Wir unterstützen daher auch die Crowdfunding-Aktion des 1. MBC 70/90 Halle für den Bau einer neuen Wettkampf-Arena. Hier geht es zum Spendenaufruf: 

https://www.paypal.com/pools/c/8xUPNchTZd?fbclid=IwAR2uG8mGuMjW0vl3Yuc0cBQaqVLKQ-pN2v41ZmAueGBpaghYmMpX-9QRVFA

Es lebe der (Motor-) Sport!