Heilig oder scheinheilig? Fraktionen im Stadtrat fordern Normalbetrieb bei Stadtratssitzungen schon ab Juli

Heilig oder scheinheilig? Fraktionen im Stadtrat fordern Normalbetrieb bei Stadtratssitzungen schon ab Juli

Die Stadtratsfraktionen der CDU, Linke, Grüne, SPD, FDP und MitBürger / Die PARTEI haben eine gemeinsame Erklärung verfasst, in der sie schon für die Stadtratssitzung im Juli fordern, dass die Zeitbegrenzung der Sitzung auf drei Stunden aufgehoben werden soll. https://dubisthalle.de/ohne-zeitbegrenzung-und-mundschutz-stadtraete-in-halle-wollen-wieder-normal-tagen…

Ist „Halle gegen Rechts“ eine Vorfeldorganisation der Linken?

Ist „Halle gegen Rechts“ eine Vorfeldorganisation der Linken?

Die Linken behaupten ständig, dass in Halle marodierende Bündnis „Halle gegen Rechts“ stehe für ein zivilbürgerliches Engagement. Diese Behauptung ist äußerst gewagt, ist doch die Linke Landtagsabgeordnete H. Quade Mitbegründerin dieses sogenannten Bündnisses. (https://www.dielinke-fraktion-lsa.de/fraktion/abgeordnete/henriette-quade/) Die Landtagsabgeordnete Quade beschäftigt wiederum einen…