Baustelle des neuen Globus-Standortes Dieselstrasse
...konnte man in diesen Tagen auf „Du bist Halle“ lesen. Beschrieben wurde dort die teilweise erbittert geführte Diskussion um die Ansiedlung eines Globus-Warenhauses am Standort Dieselstraße. Bekanntermaßen beendet Globus ja im HEP sein Engagement zum Ende des Jahres. Nachfolger dort in Bruckdorf soll wohl Kaufland werden. Kaufland betreibt dann in Halle bereits seinen vierten Markt. Darin sahen einige Stadt-räte eine gewisse Problematik und wohl auch darin, dass mit den zahlreichen Lidl-Märkten tendenziell der gleiche Betreiber, die Schwarz Gruppe, hier in Halle aktiv ist. Dies hat wohl letztendlich auch dazu geführt, dass dem Neubau des Globusmarktes an der Dieselstraße im Planungsausschuss, wenn auch mit einer gewissen Skepsis zugestimmt wurde. Unser Ausschussmitglied, Gernot Nette dazu beinahe philosophisch: „Wir stehen vorm Bonbon-Glas, wissen das wir Bauschmerzen bekommen, und essen es trotzdem auf.“
Planungsausschuss ebnet Weg für Globus in der Dieselstraße