Heilig oder scheinheilig? Fraktionen im Stadtrat fordern Normalbetrieb bei Stadtratssitzungen schon ab Juli

Heilig oder scheinheilig? Fraktionen im Stadtrat fordern Normalbetrieb bei Stadtratssitzungen schon ab Juli

Die Stadtratsfraktionen der CDU, Linke, Grüne, SPD, FDP und MitBürger / Die PARTEI haben eine gemeinsame Erklärung verfasst, in der sie schon für die Stadtratssitzung im Juli fordern, dass die Zeitbegrenzung der Sitzung auf drei Stunden aufgehoben werden soll. https://dubisthalle.de/ohne-zeitbegrenzung-und-mundschutz-stadtraete-in-halle-wollen-wieder-normal-tagen…

Ist die FDP als konservative Kraft in Halle ein Totalausfall?

Ist die FDP als konservative Kraft in Halle ein Totalausfall?

Im Stadtrat am 25.06.2020 waren wir unter anderem mit einem Änderungsantrag auf der Tagesordnung. Wir wollten für die halleschen Gastronomiebetriebe eine Gebührenbefreiung für die Sondernutzung der Außenflächen bis einschließlich 31.10.2020 erreichen. Auch unsere Argumente dafür waren zielsicher und unwiderlegbar, mit…

Hallesche Seebrücke kündigt „Refugees Welcome!“-Protest zur heutigen Stadtratssitzung an

Hallesche Seebrücke kündigt „Refugees Welcome!“-Protest zur heutigen Stadtratssitzung an

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im halleschen Stadtrat teilte heute auf den sozialen Netzwerken eine Veranstaltung, die von der „Halleschen Seebrücke“ für heute, 13:30 Uhr vor dem Stadthaus angemeldet wurde. Sie solidarisiert sich darin mit den „Forderungen der Seebrücke weitere…

Trotzdem Halles Kassen leer sind: Linksgrünes Spektrum im Stadtrat fordert die Aufnahme und Verköstigung weiterer Einwanderer

Trotzdem Halles Kassen leer sind: Linksgrünes Spektrum im Stadtrat fordert die Aufnahme und Verköstigung weiterer Einwanderer

  Mit dem Antrag der Fraktionen DIE LINKE im Stadtrat Halle (Saale), der SPD-Fraktion, der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Fraktion MitBürger& Die PARTEI : „Der humanitären Krise in Griechenland entgegen treten ! Halle als sicherer Hafen“ beweist das…

Linke Klientelvereine werden unter dem Deckmantel der sozialen Bedürftigkeit versorgt

Linke Klientelvereine werden unter dem Deckmantel der sozialen Bedürftigkeit versorgt

Die Stadträte aller anderen Fraktionen aus dem Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsausschuss beantragten im April per Dringlichkeit Mittel für den Fachbereich Soziales in Höhe von 1.636.200 Euro und für den Fachbereich Gesundheit in Höhe von 735.878 Euro freizugeben. Wir sind einmal…

Stadtrat lehnt Dringlichkeit zur Entlastung der Einzelhändler und Gastronomen ab

Stadtrat lehnt Dringlichkeit zur Entlastung der Einzelhändler und Gastronomen ab

In der Stadtratssitzung vom 29.04.2020 brachte die AfD-Stadtratsfraktion Halle einen Eilantrag ein, in dem es darum ging, Einzelhändler von Halle in Zeiten der Corona-Krise unbürokratisch und ohne Mehrkosten für die Stadtkasse zu unterstützen. Mit Bestürzung ist festzustellen, dass sämtliche andere…

Zahl der Kurzarbeiter und Arbeitslosen in Sachsen Anhalt steigt massiv – Vereinsfinanzierung ist aber offenbar wichtiger

Zahl der Kurzarbeiter und Arbeitslosen in Sachsen Anhalt steigt massiv – Vereinsfinanzierung ist aber offenbar wichtiger

Die Zahl der Arbeitslosen in Sachsen-Anhalt ist von 79.771 im März auf 87.897 im April, also um 8.126 gestiegen. Die Quote liegt also bei 7,8 % aktuell. 20.100 Firmen mussten Kurzarbeit für insgesamt 190.300 Mitarbeiter anmelden. das entspricht knapp einem Viertel…